NÖ Landesmeisterschaft in Schrems

Erstmals wollte Thomas bei der NÖ Landesmeisterschaft in der großen Klasse starten um ein paar Erfahrungen mit der 450er zu sammeln. Obwohl ihm die Streckenführung von Schrems ganz gut liegt war der 3. Platz in der Qualifikation durchaus überraschend. Im ersten Lauf passte der Start wirklich gut und er kam als 4. aus der ersten Runde. Eine Zeit lang sah es so aus als könnte er den Drittplatzierten angreifen doch nach langem Kampf musste er sich mit dem 4. Rang zufrieden geben was ein wirklich gutes Ergebnis war. Im zweiten Lauf legte er erneut einen Top Start hin und konnte sich lange Zeit an der 2. Position halten doch die kräftige 450er kostet eben etwas mehr Energie als seine gewohnte 250er und so belegte er auch in diesem Lauf die 4. Position womit er sehr zufrieden war. Das nächste Rennen ist der ÖM Lauf in Rietz / Tirol wo er wieder in seiner gewohnten Hubraumklasse starten wird.

MX2 ÖM, Rietz (T)
ÖM Schwanenstadt